P

Migräne ist für Betroffene belastend genug

SEA-BAND hilft bei migränebedingter Übelkeit

Wer bei Migräne nicht nur unter Schmerzen, sondern auch unter Übelkeit leidet, kann gegen diese Beschwerden mit Original SEA-BAND Akupressurbändern einfach, schnell und medikamentenfrei das Übel bekämpfen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Akupressurstudie aus Italien, die jetzt in der renommierten englischen Fachzeitschrift Neurological Science veröffentlicht wurde. Damit bestätigt diese Studie nach einer ebenso positiven Anwendungsbeobachtung an der bekannten Migräneklinik Berolina in Löhne im Jahr 2010 wiederholt, dass als medikamentenfreie Behandlungsmethode die SEA-BAND-Akupressurbänder in der ganzheitlichen Migränetherapie eine wertvolle Ergänzung sind.

Die Akupressurbänder können entweder vor Beginn einer Migräneattacke oder auch bei bereits eingesetzter Migräneübelkeit angelegt werden.

SEA-BAND hilft bei Übelkeit durch Migräne

„Meine große Tochter hatte lange Zeit schlimme Migräne-Anfälle mit allem Drum und Dran. Dank den Sea-Bands ist die Spuckerei bis auf fast Null zurückgegangen…“

S. Endres

Autorin, (über Facebook)