SEA-BAND gegen Übelkeit info@sea-band.de
Presseinformation – Januar 2016
SEA-BAND mama! Akupressurband & SEA-BAND mama! Roll-On

Ohne Übelkeit und Erbrechen durch die Schwangerschaft 

Königsbrunn, Januar 2017. Übelkeit ist eine der häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft – acht von zehn Frauen leiden darunter. Die Probleme reichen dabei von einem flauen Magen am Morgen bis hin zu ganztägiger Übelkeit mit häufigem Erbrechen. Diese typischen Schwangerschaftsbeschwerden treffen werdende Mütter meist bis zur 16. Schwangerschaftswoche. Bei einigen halten sie jedoch über die gesamte Schwangerschaft hinweg an. Natürlich tun Frauen alles, um das zarte Leben in sich zu schützen. Medikamenten-Einnahme kommt für sie deshalb nicht in Frage! Die Devise „Durchhalten“ muss aber nicht sein: Dank SEA-BAND mama! Akupressurbänder wird Übelkeit in der Schwangerschaft schnell ausgeschaltet – ganz ohne Medikamente und damit völlig risikolos für das Kind!

Die SEA-BAND mama! Akupressurbänder  vertreiben die Übelkeit in der Schwangerschaft medikamentenfrei und schnell ohne Nebenwirkungen auf Mutter und Kind.

SEA-BAND mama! Akupressurbänder üben durch eine kleine Plastikkugel in der Mitte der elastischen Bänder sanften Druck auf den Akupunkturpunkt P6 (Nei-Kuan Punkt) an beiden Handgelenken aus. Dadurch wird die Schwangerschaftsübelkeit (bei zwei von drei Frauen) schon nach zwei bis fünf Minuten wirksam gelindert. Dies wurde in mehreren wissenschaftlichen Studien bestätigt.* In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Akupressur gegen Übelkeit bereits seit über 4000 Jahren erfolgreich angewendet. Für werdende Mütter bedeutet dies, mit SEA-BAND mama! Akupressurbändern ein erfolgreiches aber sanftes Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen an der Hand zu haben.

Solange die werdende Mutter trotz Übelkeit und Erbrechen noch genug essen und trinken kann, schaden diese unangenehmen Begleiterscheinungen dem Kind nicht. Die Frau wird davon aber stark belastet: Sie ist enttäuscht, dass sie die Schwangerschaft nicht so genießen kann, wie sie es sich gewünscht hätte. Die Lebensqualität leidet und die Zuversicht auf eine komplikationslose Schwangerschaft und Geburt wird gemindert. Die Untersuchungen über P6-Akupressur bei Schwangeren* belegen, dass sich auch das allgemeine Wohlbefinden der Frauen verbessert und das Risiko für Depressionen sinkt.

Der SEA-BAND mama! Roll-On mit ätherischen Ölen sorgt darüber hinaus für mehr Entspannung in der Schwangerschaft

Um das Wohlgefühl in der Schwangerschaft noch zu verbessern, wurde der SEA-BAND mama! Roll-On gemeinsam mit Aromatherapie-Experten und Hebammen entwickelt: Die feuchtigkeitsspendende Traubenkern-Ölmischung wird nach Bedarf auf die Haut z. B. an den Schläfen, der Brust oder den Handgelenken aufgetragen. 100 Prozent natürlich wirken die ätherischen Öle: erfrischend (Limonenöl), befreiend (Minzöl)  und beruhigend (Ingweröl). Über die Nase und die Haut aufgenommen, beeinflussen diese ätherischen Öle das Befinden werdender Mütter positiv – für einen angenehmen Weg durch die Schwangerschaft.

Original SEA-BAND mama! für Schwangere
PZN 0723164                                    EUR 15,35

Original SEA-BAND mama! Roll-On mit ätherischen Ölen (10 ml)
PZN 1801216                                    EUR  7,95

In Apotheken und im Onlineshop auf www.sea-band.de 

Mehrfach wissenschaftlich bestätigt ist die positive Wirkung der SEA-Band Akupressurbänder übrigens auch auf andere Formen der Übelkeit, etwa bei Migräne, auf Reisen und im Rahmen einer Anästhesie oder Chemotherapie.

Weitere Informationen bei:

EBVertriebs GmbH, Wiesensteig 14, 86343 Königsbrunn
Tel. 08231-9573935, Fax:08231-9573936, Internet: https://www.seaband.de/hilft-gegen/schwangerschaftsuebelkeit/

Sie finden Sea-Band auch auf Facebook: https://www.facebook.com/SeaBand.de

Presseanfragen bitte an:

Döring-Werbung GmbH, Prentelweg 10, 81243 München
Tel. 089 – 89 66 95 60, Fax 089 – 89 66 95 62
E-Mail: info@doering-werbung.com oder presse@seaband.de

Fotos und Texte stehen zum Download auf www.doering-werbung.com – Presseinfo – Passwort bitte anfordern unter presse@seaband.de

Zur Veröffentlichung freigegeben, um Belegexemplar wird gebeten.

* Literatur:

Steele NM, French J, Boyles J, Newman S, Leclaire S. – Wirkung von Akupressur mit SEA-BAND bei Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft. Journal of Obstetric, Gynaecologic and neonatal nursing 2001 Jan-Feb;30(1):61-70

Werntoft E, Dykes AK. Wirkung von Akupressur bei Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft. Eine randomisierte, plazebokontrollierte Pilotstudie. Journal of reproductive medicine 2001 Sep;46(9):835-9

Smith C, Crowther C, Beilby J. Mit Akupressur Übelkeit und Erbrechen in der frühen Schwangerschaft behandeln. Eine randomisierte, kontrollierte Anwendungsbeobachtung. Birth. March 2002; 29(1):1-9

Smith C, Crowther C, Beilby J. Schwangerschaftsergebnis bei Teilnahme an einer randomisierten kontrollierten Akupunkturstudie zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen während der frühen Schwangerschaft. Complementary Therapies in medicine 2002 June;10(2):78-83